Informationsabend

„Wieder Übergriffe auf Einsatzkräfte“ – leider keine seltene Schlagzeile in der Presse, wenn über Polizei- oder Rettungseinsätze berichtet wird. Ob als Polizist oder ehrenamtliche Rettungskraft – sie alle erfahren im Einsatz immer häufiger Störungen von Einsatzmaßnahmen oder gar gewalttätige Übergriffe. Dabei wollen sie alle nur eines: helfen, schützen, retten. Schon das Absperren einer Unfallstelle oder die Erstversorgung von Verletzten kann heutzutage eine plötzliche unerwartete Wendung haben und Einsatzkräfte werden selbst zum Opfer.

Dem Bayerischen Landespolizeipräsidenten Prof. Dr. Schmidbauer ist es ein großes Anliegen, in einer hochkompetenten Runde gemeinsam mit dem Freisinger Kreisbrandrat Manfred Danner sowie dem Geschäftsführer der Freisinger Roten Kreuzes Albert Söhl über das Thema „Polizei und Ehrenamt. Gemeinsam im Einsatz“ und andere aktuelle sicherheitsrelevante Themen zu diskutieren. Komplettiert wir die hochkarätige Runde durch den Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und langjährigen Vorsitzenden des Ausschusses für Innere Sicherheit im Bayerischen Landtag, den Freisinger Landtagsabgeordneten Dr. Florian Herrmann. 

Die Moderation des Abends wird vom Bezirksrat Simon Schindlmayr übernommen. Der Ortsverband der CSU Neufahrn erwartet eine informative Gesprächsrunde vor zahlreichen Gästen, insbesondere auch aus dem Bereich der ehrenamtlichen Einsatzkräfte. Termin: Dienstag, 11. September 2018, 19 Uhr, Gasthof Maisberger.

Hans Mayer, Vorsitzender CSU Ortsverband Neufahrn

 

Sommerfest

Aufgrund der schlechten Wetterprognose auch für das kommende Wochenende wird das Sommerfest nun ersatzlos gestrichen.